Chorgemeinschaft Köngen e.V.

Voller Erfolg mit " Aus voller Kehle für die Seele"!

Geschrieben von Steffi Baumann am .

img e7682

Am 28.09.2018 luden Patrick Bopp und der junge Chor „in.takt“ in die Eintrachthalle ein. Der Abend stand unter dem Motto „Aus voller Kehle für die Seele“ und gesungen wurde aus voller Kehle, durch die mitreißende Art des Sängers der Gruppe „die Füenf“ (Die VocalComedyTruppe aus dem Süden) animiert.

Nach der Begrüßung durch Uwe Johannsen wurden Aufwärmübungen für die Stimme gemacht. Patrick Bopp führte mit Witz und schwäbischen Charme durch´s „Stimme aufwärmen“. So konnten auch Nichtsänger sich auf die Situation einlassen und die Halle wurde schnell mit voller Resonanz erfüllt. Der Einstieg in den Abend wurde mit dem Klassiker „I’m sailing“ begonnen. Anschließend folgten im Wechsel Balladen und schmissige Songs, welche auch mit Instrumenten begleitet werden konnten. Wem die gängige Melodie zu wenig war, dem bot Patrick Bopp eine Variation der Melodie an. Je nach Tonlage konnte der Gast entscheiden, welche Stimme er singen möchte. So wurden ganz einfach und ohne Noten lesen zu müssen, die Lieder mehrstimmig gesungen. Die musikalische Veranstaltung wurde mit einem afrikanischen Lied beendet, welches Patrick Bopp den Teilnehmern auf leichte Art und Weise beibrachte. Die Veranstaltung war gut besucht und jeder, der bis dahin dachte, er könne nicht singen, wurde mitgerissen und stimmte in den Chor mit ein. Vielen Dank an alle, die an dieser Veranstaltung mitgewirkt haben. Es war ein wunderbarer Abend mit Witz und Musik!