Chorgemeinschaft Köngen e.V.

"Aus voller Kehle für die Seele", erneut ein großartiger Abend mit Patrick Bopp

Geschrieben von Judith Kamp am .

img 20190322 wa0011

Am 17.03. ging "Aus voller Kehle für die Seele" in die zweite Runde. Wir, der Junge Chor "in.takt" hatten Patrick Bopp von der VocalComedy Truppe "die Füenf" nach dem tollen Erfolg im September erneut zu uns in die Eintrachthalle eingeladen.
Mit ihm kamen viele begeisterte Sänger von Nah und Fern, die die Halle schnell füllten. Umsorgt wurden alle mit leckerem Fingerfood und kalten Getränken.

 Die herzliche Begrüßung übernahm erneut Uwe Johannsen, und darauf erfolgte das heitere Warmup mit Patrick, welches bald jede Unsicherheit bei den Teilnehmern zunichte machte. Jeder kann singen, ob hoch, tief oder mit eigener zweiter Stimme. Die Texte wurden an die Leinwand geworfen und Patrick gab immer wieder kleine Tips und Aufmunterungen, seinen eigenen Gesangsstil zu testen. So fand jeder mit viel Freude in das gemeinsame Singen mit hinein und wer wollte, konnte das ganze noch mit rhythmischen Instrumenten begleiten.
Das Repertoire war breit gefächert. Von Schlagern in deutsch, französisch und sogar italienisch, über Country bis zu Klassikern der Popszene war alles dabei. Ein Highlight war sicherlich "Bohemian Rhapsody" von Queen. Auch diese Herausforderung nahmen die Sänger im Saal gerne an und das Ergebnis konnte sich mehr als hören lassen.
Nach über zwei Stunden stimmte Patrick Bopp zum Abschluss "La Le Lu" von Heinz Rühmann an, und nach diesem schönen Abendlied klang der wunderbare Abend aus.
Wir danken Patrick für sein Kommen und freuen uns sehr schon einen neuen Termin für diese tolle Veranstaltung verkünden zu können.
Am Sonntag den 03. November findet "Aus voller Kehle für die Seele" erneut bei uns in der Eintrachthalle in Köngen statt. Also auf ein baldiges Wiedersehen...